Zur Baustelle in der Gernsheimer Straße

Bis September ist die Gernsheimer Straße ab Hausnummer 18 (zwischen Zahnarztpraxis Aumann* und  "Die Brillenmacher"**) bis hinter die Bushaltestelle "Sudetenstraße"*** gesperrt. In dieser Zeit kann die Baustelle über einen der beiden Gehwege passiert werden.

Meine Buchhandlung erreicht man so zu Fuß oder per Fahrrad; mit dem Auto kann man bis in die Sudetenstraße, über Nibelungenstraße oder Wormser Straße in den Kriemhildweg, oder an die Baustelle in der Gernsheimer Straße anfahren. Von hier aus sind es dann ein paar Meter zu Fuß.

Der Durchgang zur Guntherstraße ist seit der Fertigstellung der Bushaltestelle ebenfalls möglich, der Zugang von der Sudetenstraße aus erfolgt jetzt über die Fußgängerampel.

Die Einfahrt in die Königsberger Straße und die Siegfriedstraße ist wieder für den Verkehr geöffnet. Im fertiggestellten Teil der Gernsheimer Straße südlich der Baustelle dürfen Anwohner jetzt parken, sofern Sie damit den Baustellenbetrieb nicht stören.

 

* Die Zahnarztpraxis Aumann ist von Norden her frei zugänglich.

** Die coolmacher sind seit dem 26.04. in der Rheinstraße 54 zu finden.

*** Die Buslinien 44, 45 und 48 fahren bis auf weiteres durch die Umleitung in der Heidelberger Straße, wo eine Behelfshaltestelle eingerichtet wurde. (Siehe Karte) Die Haltestelle "Nibelungenstraße" entfällt.